Schlepp, schlepp

Jaaaa, es geht schleppend voran. Ich befinde mich irgendwo im Nirgendwo zwischen 86 und 87 kg Körpergewicht.

Zur Entschuldigung: ich war krank (verkühlt) und habe mich deshalb 1. weniger bewegt und 2. unerlaubte Kohlehydrate in Form von Lutschtabletten und NeoCitran zu mir genommen.

Heute ist Faschingdienstag und ich bin eigentlich recht motivert. 

Heute morgen gab's Chia-Apfelschmarren nach dem Rezept aus Bettis Blog - der ist wirklich sehr zu empfehlen und ich kann dafür meine neue Liebe, das Kokosöl verwenden.

Ich merke momentan schon ein wenig, dass mein Körper sich formt, was auch heißt, dass ich inständig hoffe, die Speckschicht um meinen Bauch möge nicht allzu labberig werden und herumhängen. Mal sehen.

Meine Ernährung ist leider sehr eintönig im Moment. Da ich immer eher spät heimkomme, koche ich meistens irgendein Fleisch mit Gemüse und esse das. Gestern gabs nur Gemüse mit Feta-Käse und vorher ein Low Carb Weckerl mit Streichkäse (New Lifestyle). 

Heute eben der Apfelschmarrn, der schön sättigt, Mittag wieder Buttermilch mit Joghurt und am Abend.... who knows... :-)

Morgen ist Aschermittwoch, da beginnt die Fastenzeit und ich überlege, was ich denn fasten soll. Alkohol fällt da sowieso rein aber was noch....

Ich wünsche euch allen, die das lesen einen lustigen Faschingsdienstag mit Krapfen und dgl. 

 

Have fun!!!

 

Lg,

E.

17.2.15 06:54

Letzte Einträge: Was bisher geschah...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen