Sonntagsrezepte

Jaja, ich weiß - heute ist schon Montag, aber gestern hatte ich irgendwie keine Lust. Ich werde jetzt nur schnell 2 neu getestete Rezepte aufschreiben, damit ich sie selber nicht vergessen. Zum einen eine Pastinaken-Beilage und zum anderen ein Brot-Rezept

Low Carb Mandel-Pastinakenpüree

3-4 Pastinaken schälen und in Würfel schneiden, in einen Topf geben und mit halb Milch, halb Wasser, etwas Salz und Muskat weich kochen. Achtung, nicht zu heiß, durch die Milch kann der Boden belegt sein.

Geschälte weiße Mandeln kurz in einer Pfanne rösten und dann fein mahlen (je länger man röstet, desto schwieriger gestaltet sich der Mahlvorgang)

Die Pastinaken abgießen und pürieren, die Flüssigkeit mit den Mandeln mischen.  Dann das Pastinakenpüree untermischen und alles abschmecken.

Fertig. Ich hatte es zu Rindsrouladen, passt aber wohl zu allem dunklen gedünsteten Fleisch.

 

 Low Carb Brot-Variation

Haferkleie verwende ich ja aufgrund von Dukan und habe deshalb auch immer genug zu Hause. Mit den Dukan-Brotarten war ich bisher nie sehr glücklich. Gestern habe ich dann das bereits abgewandelte LC Brot nochmals leicht verändert und siehe da, es schmeckt vorzüglich, fast wir echtes Brot.

100 g Haferkleie

50 g Weizengluten (Seitan)

1 EL Lupinenmehl (muss nicht sein, hab ich aber zu Hause und gehört weg, daher misch ich es immer wieder mal wo mit rein)

1 halbe TL Birkenzucker

1 TL Salz

2 Eier (ganz)

250 g Magertopfen (geht auch Frischkäse, Jogurt, ...)

1 EL Sonnenblumenkerne

1 EL gemischte Kerne

2 EL geschroteter Leinsamen

alles vermischen (Küchenmaschine) und dann ca. 15 Minuten quellen lassen (tut der Haferkleie gut). Anschließend in einer Kastenform backen oder wie ich, kleine Brötchen machen.

Ich teile die dann in die Hälfte und friere alles ein, um sie am Verzehrtag zu toasten und zu essen.

So, das war's schon für heute. Ich wünsche allen eine guten Start in die Woche.

Lg,

E.

19.1.15 06:59

Letzte Einträge: Was bisher geschah...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen